Rasen

Wasser für den Rasen

Für Rasenflächen können sowohl LITE-STRIPS als Substratverbesserung und wurzelnahe Wasserspeicher, das großflächige LITE-NET zum Speichern und Verteilen als auch das wassersparende unterirdische Bewässerungssystem BLUELITE-NET eingesetzt werden.

LITE-NET: Die großflächigen Luft- und Wasserverteilernetze aus zugfestem Speichervlies (bis zu 90% Porenanteil) werden optimalerweise bei Neubau oder auch nachträglich bei kleineren Flächen in Wurzeltiefe verlegt. Durch die offene Netzform wird die Belastung über die Bodenstruktur in den Netz-Zwischenräumen in den Untergrund abgeleitet. Es kann auch keine feinteilbedingte Dicht- und Gleitschicht wie bei vollflächigen Geotextilien entstehen. Wurzeln können leicht durch die 13 cm großen Netzöffnungen hindurchwachsen, sich rundherum am Vlies verankern und bei Bedarf sämtliches im Vlies gespeichertes Wasser nutzen.

Für langjährigen Nutzen sind die Materialvarianten LITE-NET PP bzw. LITE-NET Bio5 ideal. 

Wasserspeicher für Pflanzen

LITE-STRIPS: Reduzieren den Wasserverbrauch und leiten Luft- und Wasser rasch von der Oberfläche zu den Wurzeln. Es entsteht eine Art Daueraerifizierung mit reduzierter Bodenverdichtung und Oberflächenverfilzung. LITE-STRIPS verbessern nicht nur aufgrund der Fadenstruktur die Stabilität der Tragschicht. Sie können auch rasch Wasser in ihrer Porenstruktur aufnehmen und reduzieren somit schädlichen Porenwasserüberdruck bei Belastung. Zusätzlich wird die Tragschicht durchlässiger, die Wasserspeicherkapazität erhöht sich deutlich.
LITE-STRIPS können sowohl beim Neubau als auch nachträglich (z.B. mittels Schlitzdrainagen) wurzeltief in das Substrat eingemischt werden. Empfohlen werden pro m² ca. 0,5 – 1,0 l Lite-Strips.

Für unterschiedliche Einsatzdauer gibt es LITE-STRIPS in 3 Materialvarianten: Biologisch abbaubar (Bio1 und Bio5) oder dauerhaft in PP.

 

BLUELITE-NET: Das Wasser leitende Vliesnetz LITE-NET kann mit direkt darauf verlegten, vliesgeschützten Tropfrohren (BLUELITE-TUBE) zu einem technisch verbesserten, kostengünstigen und wassersparenden unterirdischen Bewässerungssystem kombiniert werden.
Die robuste Vliesummantelung der wurzeltief mit ca. 60 cm Abstand verlegten Tropfrohre verteilt das Wasser, verhindert Wurzeleinwuchs sowie Feinteilverstopfung und vertausendfacht die Kontaktfläche Erde/Wasser. Rasenflächen können auch während der Bewässerung begangen oder gemäht werden.

LITE-NET und LITE-STRIPS für Fußballplatz, Oberösterreich